Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Losungslesertreffen

30 Oktober 14:00

Claudia Zeising, ehemals Tansania, stellt ihr neues Buch vor.

Ein sehr bewegender Text, der viel in sich vereint: Zum einen finden wir in ihm Teile der Biographie von Claudia Zeising, die viele Jahre in Afrika gelebt und gearbeitet hat und mit ihrer Arbeit sowohl die Emanziption der Frauen in Tansania als auch die AIDS-Aufklärung und AIDS-Hilfe ein großes Stück vorangetrieben hat.

Der Text erzählt auch die berührende Geschichte der Freundschaft zweier Frauen, Claudia Zeising und Melania Mrema-Kyando, die unterschiedlicher nicht hätten sein können und trotzdem ein festes Band der Freundschaft knüpften, das über viele Jahre hinweg hielt, auch bis über den Tod hinaus. Beide verbindet der Wunsch, das Leben für die Frauen in Tansania besser zu machen, der sie antreibt und dazu bringt, für sehr viele Frauen und Familien in Afrika eine große Verbesserung ihrer Lebensqualität zu erwirken. Noch bevor das Buch fertig war, starb Melania, nicht überraschend und doch plötzlich und unerwartet. Somit ist es nun eine Hommage an eine außergewöhnliche, eine einzigartige Frau.

Die Geschichten, die Claudia Zeising erzählt, sind Brückenbauer für mehr Verständnis und mehr Aufmerksamkeit für die Schicksale der Menschen in Afrika.

Details

Datum:
30 Oktober
Zeit:
14:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Köln, St. Maria im Kapitol
Kasinostraße 6
Köln, 50676
Google Karte anzeigen