Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Rahmenprogramm zur Singstunde in Köln

29 Mai 13:45

Treffpunkt 13:45 Uhr           Obenmarspforten 40, 50667 Köln, vor dem Wallraf-Richartzmuseums
Start          14:00 Uhr

Führung, Mittelalterabteilung des Wallraf-Richartzmuseums mit Dr. Susanne Wischermann, M.A. (SAM – Service für Ausstellungen und Museen).

Die Mittelalterabteilung des Wallraf-Richartzmuseums birgt Schätze der Kölner Malerschule und vieler holländischer Meister des 14. und 15. Jh.s. Das älteste Werk (13. Jh.) stammt allerdings aus Italien. Warum brauchte es so lange, hier im Westen der Christenheit Bilder zu etablieren? Und wie lassen sich Kunstwerke zeitlich einordnen, obwohl die Namen ihrer Autoren weitestgehend unbekannt sind? Ein Blick auf die Entwicklung des Porträts und der Mode gibt hier Aufschluss.

Die Führung ist auf max. 25 Personen beschränkt. Daher unbedingt über das Pfarramt anmelden, Tel. 02151 486 19 76 oder ch.herrmann@ebu.de.

Es besteht FFP2 Maskenpflicht. Der Museumseintritt beträgt 8,-€, um einen Beitrag zur Deckung der Kosten für die Führung wird gebeten.

Die Führung wird bis ca. 15:30 Uhr gehen.

Im Anschluss an die Führung gibt es die Möglichkeit zur Stärkung in der Café-Lounge des CityClass Hotel Residence am Dom, Alter Markt 55, 50667 Köln. Von dort kann man bequem zu Fuß zu St. Maria im Kapitol gehen, wo um 16:30 Uhr in der Krypta (Eingang Lichhof) die Singstunde beginnt, die von unserem Chor ‘Moravian Harmonists‘ musikalisch mit gestaltet wird.

Details

Datum:
29 Mai
Zeit:
13:45
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Köln